enowa AG übernimmt Bühler Software Consulting GmbH

Düsseldorf/Hamburg/München/Würzburg,

Die enowa AG hat zum 01. April 2019 die Bühler Software Consulting GmbH übernommen. Bühler bietet seit 1992 Dienstleistungen für prozessorientierte Beratung, Implementierung und Entwicklung aus den Bereichen Logistics und Financials im SAP-Umfeld an. Mit der Übernahme setzt die enowa AG ihre langfristige Strategie fort, ihre digitale Expertise zu erweitern und auszubauen.

Um die anhaltend hohe Nachfrage nach Dienstleistungen rund um die digitale Transformation im Allgemeinen und nach SAP-Beratungsleistungen im Speziellen bedienen zu können, setzt das Management der enowa AG auch 2019 auf Wachstum. Mit der Übernahme der Bühler Software Consulting GmbH wird die SAP Expertise weiter gestärkt.

Carsten Börner, Gründer und CEO der enowa AG, zum Kauf der Bühler Software Consulting GmbH: „Ich freue mich sehr, dass wir mit diesem Schritt zusätzliches und hochspezialisiertes Know-how in den Bereichen Logistics, Financials und Development in die enowa AG integrieren und unseren Geschäftsbereich Industrie damit weiter ausbauen. Damit reagieren wir auf das Wachstum unseres Unternehmens sowie die stetig steigende Nachfrage nach unseren Beratungsleistungen, gerade auch im Hinblick auf SAP.“

Holger Schulte, Prokurist bei der Bühler Software Consulting GmbH, dazu: „Wir denken, dass unsere Mitarbeiter/-innen mit ihren fachlichen und persönlichen Kompetenzen die enowa AG verstärken werden und freuen uns, ein so lebendiges, sympathisches und erfolgreiches Unternehmen gefunden zu haben.“

Die enowa AG ist seit Jahren Partner der SAP und seit 2017 Sell- und Service-Partner für SAP ByDesign. Zuletzt wurde mit der Übernahme der DATI Hamburg GmbH der Geschäftsbereich Versicherungswirtschaft ausgebaut. Zur Strategie des Unternehmens gehört es, die eigenen Kompetenzfelder durch Zukäufe gezielt zu erweitern und spezifische Expertise in das Unternehmen zu integrieren.