Jugend fördern = Zukunft fördern!

Als enowa AG engagieren wir uns seit unserem Bestehen für soziale Zwecke und übernehmen als mittelständisches und erfolgreiches Familienunternehmen gesamtgesellschaftliche Verantwortung.

Seit Februar 2018 sind wir bereits Sponsor des Zukunftsabos des Magazins brand eins und spenden auch 2019 zehn Jahresabos für Schüler, Studenten oder Auszubildende.

 

 

„Enjoy innovation! Das ist einer unserer Unternehmensleitsätze, den wir auch der nächsten Generation ins Ohr flüstern wollen. In der Wirtschaft finden viele der spannendsten Innovationen – gerade rund um die digitale Transformation – statt. Doch um sie zu verstehen, an ihnen mitarbeiten und sie weiterentwickeln zu können, dafür ist das Wissen um ökonomische Mechanismen und Kontexte unabdingbar. Unseres Erachtens bietet brand eins einen innovativen und inspirierenden Zugang zu Wirtschaftsthemen und daher unterstützen wir gerne das Zukunftsabo!“, so Carsten Börner, Gründer und CEO der enowa AG.

 

Unser Engagement für Sportvereine

Wir unterstützen regionale Vereine wie den TSV Eibelstadt, die Fußballabteilung der DJK TuSa 06 Düsseldorf oder den Tennisclub Blutenburg.

Für unser vielseitiges Engagement im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) haben wir im vergangenen Jahr den Silber-Status der internationalen Bewertungsplattform EcoVadis erhalten. „Die verliehene Auszeichnung bestätigt den hohen Anspruch der enowa AG, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und CSR-Initiativen in die Unternehmenstätigkeit zu integrieren“, so Dennis Kobal, Managing Director/Industrie der enowa AG. „Wir freuen uns sehr, dass wir den Silber-Status erreicht haben und werden weiter daran arbeiten, unsere Kunden mit unseren Leistungen rund um die digitale Transformation zu unterstützen.“