Artikel im Java Magazin: Trennung von Infrastruktur und Fachlichkeit in JEE

Unser IT Senior Consultant Richard Vogel erläutert mit Marvin Therolf im Java Magazin, Ausgabe 9/2017, am Beispiel der enowa Versicherungssuite Insurance Out of the Box (IooB) wie die modulare Trennung von Fachlichkeit und Infrastruktur in Jave EE gelingen kann.

Hierbei beleuchten die Autoren vor allem Techniken, die bei historisch gewachsenen, monolithischen Systemen zur Anwendung kommen können, z.B.:

  • Grundlegende Struktur eines modularen Projektes
  • Dependency Injection zum Austausch von Implementierungen
  • Einsatz von Events zur losen Kopplung von Modulen
  • Modulare Erweiterung der Benutzeroberfläche
  • Modulare Erweiterung des Datenmodells auf Klassen- und Attributebene

Mit den vorgestellten Empfehlungen können Monolithen auf lange Sicht in Richtung flexiblerer Microservices-Architektur weiterentwickelt werden.