enowa als Arbeitgeber: Spannende Projekte, innovative Herangehensweisen und gefragte Themen

Sind Digitalisierung, Innovation, Transformation für Sie mehr als nur Schlagwörter? Gehören für Sie fachlicher Anspruch und soziale Kompetenz unweigerlich zusammen? Sie lieben berufliche Herausforderungen und stellen an sich und Ihre beruflichen Aufgaben hohe Anforderungen? Sie sind interessiert und engagiert, Spezialist oder Generalist? Dann sind Sie bei uns goldrichtig!

Für die enowa zu arbeiten bedeutet für mich jeden Morgen mit Freude und voller Motivation aufzustehen. Ich brenne tagtäglich für die Dinge, die es zu organisieren, zu steuern, zu verändern gilt. Wirklich jeder kann etwas bei uns bewirken. Den Zusammenhalt und die Kollegialität untereinander habe ich vorher noch nie so erlebt und macht uns als enowa einzigartig. Das spiegelt sich auch in der tollen Zusammenarbeit mit unseren Kunden wider. enowa muss man erlebt haben!

(Maria Seidel / Consultant)

Ein erfolgreiches Unternehmen, ein starkes Team und „definitely different“ ...

Die enowa AG ist eine mittelständische, stark wachsende und familiär geführte Unternehmensberatung: Beratung ist unsere Leidenschaft, digitale Transformation unser Auftrag, zufriedene Kunden unser Ziel!

Wir sehen den einzelnen Menschen – und das sowohl bei unseren Kundenprojekten als auch innerhalb unseres Teams. Wir fordern und fördern unsere Mitarbeiter und deren individuelle Kompetenzen, bieten Aufstiegschancen, attraktive Entlohnung sowie Benefits.

Unser Slogan „definitely different“ steht dabei für die ganze Vielfalt, die uns von enowa ausmacht!

Warum arbeiten bei enowa? Ganz einfach: Weil wir unsere Kunden glänzen lassen wollen und nicht uns selbst in den Vordergrund drängen. Weil wir viel für das Klima in unserem Unternehmen tun, weil wir immer offene Türen und Ohren haben. Weil wir professionell und zielstrebig, aber dennoch mit viel Freude agieren. Weil wir zupacken, aber niemandem Dinge zumuten, die wir nicht selbst tun würden. Weil wir eben anders sind – definitely different. Das ist der Grund, warum ich selbst schon über 2O Jahre in diesem Unternehmen – und da in guter Gesellschaft – bin!

(Hans-Peter Holl / Vorstand)